E-Post

Lange Str.28, 37170 Uslar, Inhaberin Heike Kunze
Telefon 05574-658, Telefax 05571-6327
Flügelt ein kleiner, blauer Falter ...



Wappen der Familie Kunze

"Zur Ahnenliste online"

 

 

 

 

 

 

 

 


FAMILIENGESCHICHTE DER AHNEN DER GESCHWISTER KUNZE


Die Vorfahren der Familie Kunze und der sechs 1979 bis 1996 geborenen Geschwister sind umfassend erforscht. Auf Anfrage lieferbar sind die Text- und Bildbände mit der umfassenden Familiengeschichte. Band 1 über seine Vorfahren schrieb Klaus E. Kunze als Großvater der Geschwister, die anderen ihr Vater Klaus (D.) Kunze.

Die Ahnen der Geschwister Kunze, Gesammelte Familienchroniken unserer Vorfahren aus fünf Jahrhunderten, Köln und Göttingen 1980 ff.

Band 1 Klaus E. Kunze, Geschichte unserer mittelschlesischen Vorfahren

1. Teilband
Geschichte der Klein Ellguther, Kritschener, Schmarser, Sechskieferner und Stabelwitzer Vorfahren meines Vaters Fritz Kunze aus Klein Ellguth Kreis Oels sowie der Nachkommen seiner Vorfahren nebst zahlreichen Dorfbeschreibungen.
Köln 1984, 2. Auflage 2006, 452 Seiten, Kunstledereinband, 70 €.

2. Teilband
Geschichte der Klein Ellguther, Kritschener, Ludwigsdorfer, Minkener, Peisterwitzer, Scheidelwitzer und Steindorfer Vorfahren meiner Mutter Käthe Linke aus Kritschen Kreis Oels sowie der Nachkommen ihrer Vorfahren nebst zahlreichen Dorfbeschreibungen
2. Auflage 2006, 538 Seiten, Kunstledereinband, 75
.

Band 2 Klaus Kunze Geschichte unserer mitteldeutschen Vorfahren (in Vorbereitung). Fertig, aber noch unpubliziert sind die Kapitel über die Familien Ziervogel und Engelhard von Haselbach.
Band 3 Klaus Kunze, Geschichte eurer oberschlesischen Vorfahren Geschichte der Familien Barutzki, Muschalik, Mikulla, Rum und Drabek, Uslar 1998, Kunstledereinband,
137 Seiten, 66 Abbildungen, einschließlich Ahnenliste.

Die behandelten Namen und Orte ergeben sich aus der online verfügbaren Ahnenliste ab der Seite über die Familie Barutzki.
Band 4 Klaus Kunze, Geschichte eurer rheinischen Vorfahren Uslar 1999, 528 Seiten, Kunstledereinband, zahllose Abbildungen, 70 €.
Die behandelten Namen und Orte vom Bergischen Land bis ins Elsaß ergeben sich aus der online verfügbaren Ahnenliste ab der Seite über die Familie Engels.
Band 5 Klaus Kunze, Geschichte eurer niedersächsischen Vorfahren Geschichte der Familie Thiele, Uslar 2003, Kunstledereinband,
261 Seiten, 67 Abbildungen, Namens- Orts- und Sachregister, einschließlich Ahnenliste, 35 €,
Dieses Buch wird auf einer eigenen Seite besonders vorgestellt.

 


Alle Bände sind ausleihbar UB Göttingen Signatur FA 11934.

Ahnenlisten sind - zweckmäßig alphabetische - Verzeichnisse der Vorfahren einer Person. Weil jeder zwei Eltern hat, vier Großeltern und so fort, ergeben sich bei systematischer Weiterforschung Tausende unmittelbarer Vorfahren, die für die sechs Geschwister Kunze (je drei Halbgeschwister) in Buchform veröffentlicht wurden.
Jede Ahnenliste besteht aus einzelnen Ahnenstämmen, worunter gewöhnlich eine Vorfahrin (nebst ihren Lebensdaten), ihr Vater, Großvater und so weiter verstanden wird. Ein solcher Ahnenstamm sieht zum Beispiel so aus (fünf Generationen der Familie Harnisch. Die Zahlen bedeuten z.B.: 7.Ahnengeneration, Ahnenziffer 173):


Zurück zum Eingang