Lange Str.28, 37170 Uslar, Inhaberin Heike Kunze
Telefon 05574-658, Telefax 05571-6327, Postkasten
 

 

Überörtliche genealogische Forschungshilfen:
Regionale Literatur oberes Weserbergland
Westfälische Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung
Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde
Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck
Hessische familiengeschichtliche Vereinigung
Ortsfamilienbücher online
Staatsarchiv Marburg
Hessisches Archiv-Dokumentations- und Informations-System
Landeskirchliches Archiv Kassel
Staatsarchiv Hannover; Bestände
Niedersächsisches
Institut für historische
Regionalforschung


 

Ortssippenbuch Adelebsen

Das Einwohnerbuch des Fleckens Adelebsen von 1653 bis 1950

von André Ausmeyer


1692 Seiten in 2 Bänden, gebunden, 120 € (für private Genealogen bei Direktbestellung hier
einschließlich Porto und Versand, ansonsten hierfür 10 € im Inland) .

Derzeitiger Bearbeitungsstand September 2015: 2.Auflage, 5870 Familien

Das Ortssippenbuch ist ein Einwohnerbuch und verzeichnet die Bewohner des geschichtsträchtigen Fleckens Adelebsen über 300 Jahre. Die in der urkundlich belegbaren Zeit hier lebenden Bewohner sind nach Familien geordnet und, soweit die Quellenlage es zuläßt, mit Beruf, Geburts-, Heirats- und Sterbedatum und ihren Kindern verzeichnet.
Die Auswertung umfaßt damit 5823 Familien auf 1636 Seiten. Sie berücksichtigt auch die im Ort wohnenden jüdischen Familien in einem Extrakapitel.
Das Buch ist durch ausführliche Register erschlossen und beinhaltet eine umfangreiche Einführung nebst Beschreibung alter Berufs- und Krankheitsbezeichnungen.

Von dem Preis von 120 € gehen je Exemplar 10 € an den Verein für humanitäre Hilfe für Kinder aus Tschernobyl und Umgebung e.V. in Adelebsen.

Das Buch kann in Uslar, Lange Str.28 oder beim Verfasser in Adelebsen, Mühlenanger 44, abgeholt
oder zur Zusendung hier beim
HeiKun-Verlag
bestellt werden.

Im Buchhandel: ISBN 978-3-933334-25-1