Lange Str.28, 37170 Uslar, Inhaberin Heike Kunze
Telefon 05574-658, Telefax 05571-6327, Postkasten
 

 

Überörtliche genealogische Forschungshilfen:
Regionale Literatur oberes Weserbergland
Westfälische Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung
Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde
Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck
Hessische familiengeschichtliche Vereinigung
Ortsfamilienbücher online
Staatsarchiv Marburg
Hessisches Archiv-Dokumentations- und Informations-System
Landeskirchliches Archiv Kassel
Staatsarchiv Hannover; Bestände
Niedersächsisches
Institut für historische
Regionalforschung


 

Ortssippenbuch Asche-Fehrlingsen

Das projektierte Werk befindet sich in Arbeit.

von André Ausmeyer

Das Ortssippenbuch ist ein Einwohnerbuch und wird die Bewohner des Dorfes Asche und des früher (bis 1894) zum Kirchspiel Erbsen gehörenden Ortes Fehrlingsen über mehr als 300 Jahre verzeichnen. Das heutige Asche wurde auf Anordnung des Oberpräsidenten der Provinz Hannover am 1. April 1937 aus den bis dahin selbständigen Gemeinden Fehrlingsen und Asche  gebildet. Dieser Zusammenschluß wird durch die beiden Rauten im heutigen Ascher Wappen symbolisiert.

Die in der urkundlich belegbaren Zeit hier lebenden Bewohner werden nach Familien geordnet und, soweit die Quellenlage es zuläßt, mit Beruf, Geburts-, Heirats- und Sterbedatum und ihren Kindern verzeichnet.

Rückfragen zum Bearbeitungsfortschritt beim Verfasser in Adelebsen, Mühlenanger 44,
Email: Andre(et)Ausmeyer.eu