Flügelt ein kleiner, blauer Falter ...
Heimatforschung Fürstenhagen
 
Einheimische Falter des Weserberglandes
Geometridae - Spanner
Colostygia pectinataria - Prachtgrüner Bindenspanner
Rand
 
aa

 

 

Wir neigen dazu, unsere Umwelt in schädlich oder nützlich einzuteilen. Vermutlich wären wir schon zu Zeiten unserer haarigen Vorfahren ausgestorben, hätten wir zu viel über schön und häßlich nachgedacht. Ökonomie bleibt Trumpf , solange der Bauch leer ist.

Einen leeren Bauch kann sich auch die bräunliche, mit weißlichen Dreiecken geschmückte Raupe dieses Falter-Juwels nicht erlauben. Was ihr nützt, möchten viele Gartenliebhaber als schädliches Kraut einstufen - von Gärtnern sogenanntes Unkraut: Brennesseln, Taubnesseln und Labkraut.

Der aparte Falter fliegt von Mai bis Juli. Menschliche Denkschablonen wie nützlich und schädlich oder schön und häßlich kennt er nicht.

 

 

 

 

Biologisch weiterführend: Lepiforum, Naturkundliches Informationssystem

aa

Foto: K.Kunze, Fürstenhagen (Bramwald) 27.5.2012

 

E-Post