Heimatforschung Fürstenhagen
 
Einheimische Falter des Weserberglandes
Geometridae - Spanner
Xanthorhoe montanata - Schwarzbraunbinden-Blattspanner
RandFlügelt ein kleiner, blauer Falter ...
 
aa

 

Seelenruhig sitzt der zarte Falter neben mir und schaut mir beim Lesen zu. Hier geschieht ihm nichts, kein Fangnetz soll ihm die Freiheit nehmen.

Von Mai bis Ende Juli fliegt die Art, in der wärmsten, der Schmetterlingsjahreszeit. Seine Tropenverwandten haben es gut. Bei ihnen ist ewig Sommer. Daß Faltern der Lebensraum aber unter den schlanken Hintern abgebrannt wird, die Futterpflanzen ihrer hungrigen Raupen weggerodet und ausgerottet werden, das kann unserem einheimischen Spanner nicht widerfahren.

Seine Raupen leben von August an bis in den Mai des nächsten Jahres an niederen Pflanzen wie Hahnenfuß, Labkraut, Holunder und anderen. Feuchte Wälder bilden ihren Lebensraum, Ufergebiete und Parklandschaften.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Foto: K.Kunze, Fürstenhagen (Bramwald) 10.6.2016

 

Weiterführend: Lepiwiki

 

Xanthorhoe montanata
Foto: K.Kunze, Fürstenhagen (Bramwald) 3.6.2016

 

 

E-Post